Besucher: 664882
 Garagenbrand – Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen – 25.12.2019

Für die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim wurde die weihnachtliche Ruhe in den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertags jäh beendet, denn um 06:45 Uhr ertönten das piepsen der Funkmeldeempfänger und die Sirenen heulten auf. Bereits kurze Zeit später rückte der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim zu einem gemeldeten Garagenbrand in die Bahnhofstraße aus, der glücklicherweise von einer vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmerin bemerkt wurde.
An der Einsatzstelle angekommen schlugen bereits Flammen aus dem Dach einer an ein Wohnhaus angebauten Doppelgarage, die zum Partyraum umgebaut wurde. Umgehend wurde ein umfangreicher Löschangriff eingeleitet. Dabei kam neben 2 C-Rohren im Innen- und Außenangriff auch die Drehleiter zum Einsatz. Durch das schnelle und zielgerichtete Eingreifen der Feuerwehr konnte Ausbreitung des Brandes auf das angrenzende Gebäude verhindert werden.
Durch den Brand wurde eine Person leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden.


© 2006-2020 Freiwillige Feuerwehr Uffenheim